Blog

Morgen: Ausstellung „Verlassen!“

Wow, morgen ist es schon so weit! Meine erste eigene Ausstellung. Um 20:30 wird sie im KiK eröffnet. Nein, nicht der Textil-Discounter, bitte die „Kultur in der Kaserne“ bei der Reithalle in Offenburg Süd-Ost nehmen (Routenplaner). Für alle, die das KiK nicht kennen: Meine Ausstellung wird im Bar-Raum sein. Richtig: Bar-Raum. Es gibt vor Ort […]

Spreepark Berlin

Da ist man mal bei einem der bekanntesten Lost Place in Deutschland und vergisst den Ordner mit den Fotos. Na ja, wirklich spannend ist es dort nicht mehr. Hoher Zaun und Security auf zwei und vier Beinen sprechen eine eindeutige Sprache – bleib draußen. Habe ich dann auch gemacht, viel gab es eh nicht mehr […]

Sonntagsspaziergang

Zusammen mit Donix habe ich einen gemütlichen Sonntag im Ländle verbracht. Das Hotel „Schäflehimmel“ konnten wir leider nur noch von außen besichtigen, da dies wohl bereits in Renovierung ist und der Besitzer zumindest genügend Geld für Bretter und Nägel hat. Andernorts hatten wir aber mehr Glück. So konnten wir etwas Wellness im Spaßbad genießen und […]

„Zwei Generationen durch den Sucher“

Juhu, endlich mal wieder im „Offenburger Tageblatt„. Nachdem ich durch die Tschernobyl-Tour 2015 schon eine ganze Seite für mich hatte, war es jetzt wieder mal so weit. Zusammen mit meinem Vater wurde ich für den Artikel über unser „gemeinsames“ Hobby interviewt. Hierbei konnten wir aufzeigen, dass das gleiche Freizeitvergnügen nun eben doch nicht immer das […]

Ausstellung „Verlassen!“

Endlich ist es so weit: Meine erste eigene Ausstellung! Am 11.11.2017 um 20:30 Uhr ist die Vernissage für „Verlassen!“. Gezeigt werden – welch Überraschung – Fotos von Lost Places, welche ich in den letzten zwei Jahren besucht und festgehalten habe. Die Ausstellung finded im KiK in Offenburg statt und wird auch nach der Eröffnung noch […]