Stiftsbibliothek St. Gallen

>
Stiftsbibliothek St. Gallen

Stiftsbibliothek St. Gallen

Der im 18. Jahrhundert gebaute Barocksaal des UNESCO-Weltkulturerbes gilt zurecht als eine der schönsten Bibliotheken weltweit. Nicht nur unzählige Unikate aus über eintausend Jahren Buchgeschichte finden sich hier. Auchder Raum selbst ist ein Kunstwerk in sich. Der Nussbaum-Boden mit den in Sternform gelegten Intarsien darf aus diesem Grund nur mit Filzpantoffeln betreten werden. Die Balustrade ist für den Publikumsverkehr generell geschlossen.
Ich hatte hier die einmalige Gelegenheit, eine gute Stunde außerhalb der regulären Öffnungszeiten ungestört zu fotografieren und auch die Erlaubnis, den oberen Bereich zu betreten. Ein riesiges Dankeschön an die Menschen, die das ermöglicht haben!
Wer mehr über die historischen und baulichen Schätze wissen möchte, dem kann ich den deutschsprachigen Artikel in Wikipedia oder natürlich eine Führung vor Ort  in der „Stibi“ sehr empfehlen.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart