Urbex

Urban Exploration – kurz Urbex – ist keine alltägliche Fotografie. Motive sind Orte, die dem einfachen Betrachter verborgen bleiben oder nicht „einfach so“ erreicht werden können. Diese Plätze werden auch „Lost Places“ genannt – verlorene Orte. Verloren deshalb, weil es keine Hoffnung mehr für sie gibt, weil sie in Vergessenheit geraten sind oder beides. Die Regeln sind einfach: „Take pictures, leave footprints„, was soviel bedeutet wie nur Fotografieren, aber außer den Fotos nichts mitnehmen oder gar zerstören.

  • Urbex »
  • Papierfabrik (2017)