Sonntagsspaziergang


Zusammen mit Donix habe ich einen gemütlichen Sonntag im Ländle verbracht. Das Hotel „Schäflehimmel“ konnten wir leider nur noch von außen besichtigen, da dies wohl bereits in Renovierung ist und der Besitzer zumindest genügend Geld für Bretter und Nägel hat. Andernorts hatten wir aber mehr Glück. So konnten wir etwas Wellness im Spaßbad genießen und hinterher noch die Reste einer Metallgießerei besichtigen.

Mein Tageshighlight war jedoch kein klassischer „Lost Place“, sondern ein kleiner, märchenhafter und von außen auch leicht verfallener Märchenturm. Dieser steht einfach so auf einem Privatgelände (das man ohne Grund nicht einfach so findet). Wir hatten das Glück, dass wir freundlicherweise nicht nur den Turm fotografieren, sondern auch begehen durften. Von außen hatte er schon Charme, von Innen war dies einfach nur noch ein Kleinod, ein Juwel, wie man es nur ganz selten zu sehen bekommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.